Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.

Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf unserer Seite zu.

Ok

Angehende Sozialassistenten zu Besuch in Prag

prag2018 1

Die wunderschöne tschechische Hauptstadt Prag war auch in diesem Jahr Ziel einer Studienfahrt, die von angehenden Sozialassistenten und Erziehern vom BerufschulCampus durchgeführt wurde.

Auf dem Programm standen Besuche von Kindergärten und eines Jugendheimes, wo Einblicke in die pädagogische Arbeit im Nachbarland möglich waren. Natürlich gab es auch Zeit, die Prager Altstadt und die Prager Burg sowohl bei einer Führung als auch auf eigene Faust zu erkunden. Bewegend war für viele der Besuch der Deutschen Botschaft, in der für die deutsche Wiedervereinigung Geschichte geschrieben wurde.

prag2018 2

Prag hält ein umfangreiches kulturelles und kulinarisches Angebot bereit; der Besuch einer der größten europäischen Discotheken bildete für viele Schüler den Abschluss der Reise.
Zurück in Deutschland hatten sie nicht nur eine wunderschöne Stadt, sondern auch viele ihrer Mitschüler viel besser kennengelernt.

Für das nächste Schuljahr gibt es am BerufsschulCampus Schwalmstadt noch freie Plätze in der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz.

Bei Interesse gibt es Informationen unter 06691-6051 und
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Übergabe eines neuen Lernträgers

bmw2018

v.l.n.r. Thomas Göbert (Lehrkraft), Hans-Jörg Thiel (Lehrkraft), Merih Yemane, Lea Harle, Florian Lindner, Marcel Stehl, Andrej Pflug, Marcel Fenner, Nico Discher, Lukas Herbig, Christoph Unger, Dennis Baumgartl, Julian Meyer, André Boucsein (Bild: Heidrun Spenner)

BMW – Motorrad, zur BMW Group gehörig, übergab einen neuen Lernträger an den BerufsschulCampus (BSC) Schwalmstadt. Bei diesem handelt es sich um ein BMW Motorrad des Typs S1000R. Die BMW wurde von den Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres zum Kraftfahrzeugmechatroniker in Empfang genommen. Diese zeigten sich hocherfreut und begeistert vom neuen Lernträger. Die Eckdaten des Motorrades sind ca. 200 kg Gewicht, 160 PS und in weniger als 3 Sekunden von 0 auf 100 Km/h. Ausgestattet ist die BMW S1000R mit modernster Technik elektronischer Assistenzsysteme, wie aktivem Fahrwerk, GRA, verstellbarem ABS uvm., und verfügt über zwei Katalysatoren und Filtersysteme.

Die Firma Krah & Enders GmbH aus Bad Hersfeld bereitete das Motorrad auf und überführte es an die Schule. Hans-Jörg Thiel (Lehrkraft am BSC) und Schulleiter Ralf Klinder dankten bei der Übergabe Thomas Voigt (BMW-Motorrad) und Vanessa Voggeser (BMW Group) für die Unterstützung bei diese großzügigen Schenkung sowie Krah & Enders. Beide unterstrichen, dass durch das neue Fahrzeug das Interesse und die Ausbildungsqualität im Bereich der Kraftfahrzeugmechatroniker weiter erhöht würde. Die Übergabe fand während der Feierlichkeiten zur 20-jährigen Schulpartnerschaft statt.

Text: Heidrun Spenner

Feierliche Zeugnisausgabe - FOS & FSP

Fotos der feierlichen Zeugnisausgabe finden Sie hier.

Unterkategorien