Zugangsvorraussetzungen

In die Bildungsgänge der Berufsvorbereitung werden Jugendliche aufgenommen, die der verlängerten Vollzeitschulpflicht unterliegen und mindestens acht Schuljahre eine allgemeinbildende Schule besucht haben. Jugendliche, die bereits die verlängerte Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und in keinem Berufsausbildungsverhältnis stehen, können durch die Teilnahme an den Bildungsgängen besonders gefördert werden. Die Schulleitung entscheidet über die Aufnahme.

Fotos BvJ Inhalte klein Fotos BvJ Abschluss klein
Fotos BvJ Zugang klein Fotos BvJ Bewerbung klein