Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.

Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf unserer Seite zu.

Ok

FOS SCHNUPPERTAG „WEGE ZUM ERFOLG“

schnuppertag1

Unter diesem Motto präsentierte die Schulgemeinde in der vergangenen Woche ihre Schulformen Fachoberschule und höhere Berufsfachschule für Sozialassistenz. Über den Zeitraum eines Vormittags stellten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften den Besuchern der abgebenden Schulen die beiden Schulformen vor.

Zu Besuch waren Klassen der Schule im Ostergrund (Treysa), der CBS (Ziegenhain), der Steinwaldschule (Neukirchen) sowie der Ohetalschule (Verna).

In sechs Gruppen durchliefen die Gäste interessante Stationen mit Aufforderungscharakter zum Mitmachen.

Am Standort Hessenallee, wo sich größtenteils die Sozialassistenz präsentierte, liefen Veranstaltungen zum Thema Bewegung, Pflege und Gestaltung. Hier konnten u.a. Eindrücke gewonnen werden auf welche Hindernisse man stoßen kann, wenn man auf Hilfsmittel wie einen Rollstuhl angewiesen ist oder wie in einer Gruppe das Kennenlernen erleichtert wird.

Die Fachoberschule Technik mit den Fachbereichen Informationstechnik und Mechatronik setzte auf innovative Technologien bei ihren Darbietungen.

Eingerichtet waren die Stationen

  • 3D-Drucker,
  • Leiterplattenherstellung mit einer Portalfräse,
  • Netzwerkpakete analysieren,
  • Server vs Raspberry Pi,
  • Spieleprogrammierung mit Java,
  • Energiefahrrad,
  • Schulportal Lanis/Moodle und
  • LEGO-Mindstorms

Der Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung informierte über die vielfältigen Exkursionen, die den Unterricht ergänzen und eine Verzahnung „Schule-reale Wirtschaft“ herstellen. Beim Besuch des Zoos Hannover beispielsweise, der als Wirtschaftsunternehmens unter dem Aspekt Marketing (Preis-, Produkt- und Servicepolitik, sowie Werbung) analysiert und begutachtet wurde. Hier ermöglicht das Unternehmen spezielle Führungen für Wirtschaftsschüler und Ökonomiestudenten.

schnuppertag2

Bei einem computergestützten Fragespiel konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Kenntnisse im Bereich Wirtschaft spielerisch zeigen und erweitern.

schnuppertag3

Für Action sorgte der Fachbereich SPORT des BerufsschulCampus Schwalmstadt. Mit Begeisterung stellten die Schülerinnen und Schüler ihr Sportangebot in der FOS dar. Eine Besonderheit des Sportangebotes am BerufschulCampus Schwalmstadt ist die Einwahlmöglichkeit in Neigungskurse. Als Highlight sind Kompaktkurse wählbar. Diese werden in den Bereichen Windsurfen bzw. Segeln, Alpinski und Snowboarding sowie Mountainbiking angeboten.

Mit viel Engagement zeigten unsere FOS-Schüler/innen den Besuchern ihre vorbereiteten Workshops, begleiteten die Gruppen durch die beiden Gebäude und beantworteten die Fragen interessierter Gäste.
Für das leibliche Wohl sorgten Schülerinnen und Schüler der BÜA (Berufsfachschule mit Übergang zur Ausbildung) zusammen mit ihren Lehrkräften.

Autor: Thomas Blumhagen (Bl), Abteilungsleitung 02