Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.

Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf unserer Seite zu.

Ok

Ausstellungseröffnung der Aktion Schwarz-Weiß-Bilder gegen Schwarz-Weiß-Denken

statementsSOR

Am Freitag, den 20.04.2018 um 10.00 Uhr wird die Pausenhalle im Schulgebäude Dammweg in eine thematische Bildergalerie verwandelt. Unterstützt durch eine vielfältige Präsentation von Fachschülerinnen und Fachschülern der Erzieherausbildung zu dem Thema Rassismus und biographische Schicksale wird das wichtige Thema Rassismus auf eine besondere Art und Weise dargestellt.

Schülerinnen und Schüler des Berufsschulcampus wurden an einem Aktionstag im Oktober 2017 dazu aufgerufen, sich mit Statements zum Thema Rassismus in einer „Fotobox“ ablichten zu lassen und auf Karten Ideen zum Thema kreativ zu gestalten. Außerdem wurde durch eine sichtbare Übung die Flüchtlingsbewegung und -verteilung sowie die starken Unterschiede zwischen Bevölkerung und Reichtum der Kontinente im Vergleich aufgezeigt.
Das Ergebnis dieses Tages soll durch die anstehende Ausstellung beeindrucken, zum Denken anregen, Diskussionen aufwerfen und den Schülerinnen und Schülern und ihrer Meinung Ausdruck verleihen!

Neben einem kleinem Imbiss und Kaffee werden Redebeiträge von Herrn Klinder, der Projektgruppe und von Frau Regine Müller (Schulpatin SoR-SmC) die eindrucksvolle Ausstellung eröffnen.

Eingeladen sind alle Schüler*innen, Lehrer*innen und interessierte Personen, sich zwischen 10.00 - 12.00 Uhr mit dem Thema "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" auseinander zu setzen.

Fotos der Ausstellung finden Sie auf unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/berufsschulcampusschwalmstadt