InteA meets Landtag

landtag intea

Gemeinsam mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus der Fachoberschule konnten die Schülerinnen und Schüler einer InteA-Klasse des BerufsschulCampus Schwalmstadt Einblicke in die hessische Landespolitik sammeln.

Nach dem obligatorischen Besuch einer Plenarsitzung konfrontierten sie Landtagsabgeordnete der Region mit ihren Sorgen und Ängsten. Schüler der InteA-Klasse fragten, warum sie nicht wie andere Schüler an den regulären Hauptschul-Prüfungen teilnehmen können, sondern stattdessen die externe Hauptschul-Prüfung für Nichtschüler absolvieren müssen, die nicht in allen Bereichen Rücksicht auf ihre Kompetenzen nimmt. Sie erzählten außerdem von Schulabschlüssen, die nur schleppend anerkannt werden sowie von der generellen Furcht vor Abschiebung.

Nachdenklich und gleichzeitig beeindruckt vom schönen Ambiente Wiesbadens kehrte die Reisegruppe von einer abwechslungsreichen Klassenfahrt zurück nach Nordhessen.